Pfarrei St. Christophorus Krefeld
http://st-christophorus-krefeld.kibac.de/vereine/kfd---st--gertrudis
Bilderfries

Programm

kfd in St. Gertrudis

Wir möchten Sie willkommen heißen bei unserer Ortsgruppe der kfd
(=kath. Frauengemeinschaft Deutschlands).

Es handelt sich um den größten Verband, in dem sich Frauen solidarisieren und ihre Belange selbst in die Hand nehmen.

Jede interessierte Frau ist herzlich eingeladen, bei unseren Aktivitäten mitzumachen und sich in unserer Gemeinschaft wohl zu fühlen.

Entnehmen Sie bitte unserem Programm die für Sie wichtigen Einzelheiten oder sprechen Sie einfach mit uns.

Marika Maas

47800 Krefeld - Bockum

Telefon: 02151 - 50 51 37

Bericht

Jeden ersten Dienstag im Monat treffen sich 16 Helferinnen um 15 Uhr im Gemeindeheim. Nach der Begrüßung werden die anfallenden Geburtstagstermine besprochen.

Ab dem 75. Geburtstag besuchen die Helferinnen ihre Mitglieder und überbringen ein kleines Präsent mit Geburtstagsgrüßen.

Besprochen wird, wer beim Tischdecken zum Frühstück nach der Frauenmesse hilft.

Abgestimmt wird über

  • Ausflüge,
  • Spenden,
  • Termine und Veranstaltungen.

An diesem Nachmittag werden die Zeitschriften („frau und mutter“) verteilt und runde oder halbrunde Geburtstage bei Kaffee und Kuchen gefeiert.

An jedem dritten Freitag im Monat feiern wir um 9 Uhr die Frauenmesse. Die Kollekte bei diesem Gottesdienst ist für den Kindergarten, das Hospiz oder SKF (Sozialdienst kath. Frauen) bestimmt. Anschließend ist im Gemeindeheim Frühstück und ein gemütliches Beisammensein.

Wir besuchen am letzten Freitag im Monat Mai um 18 Uhr die Maiandacht und im Oktober die Rosenkranzandacht. Danach ist im Gemeindeheim ein zünftiges Beisammensein mit Maibowle oder Zwiebelkuchen.

Im Mai oder Juni steht ein Tagesausflug mit dem Bus zu Sehenswürdigkeiten oder außergewöhnlichen Kirchen auf dem Programm. In auserwählten Restaurants stärken wir uns bei einem guten Mittagessen. Oft reicht auch die Zeit, ein Café zu besuchen.

Begeistert kehren wir zwischen 18 und 19 Uhr zurück.

Wir besuchen

  • Museen (z. B. das Textilmuseum),
  • Organisationen (z. B. bei action medior),
  • und beteiligen uns an der Vorbereitung und Ausführung des Weltgebetstages (zusammen mit den Frauen aus
    Herz - Jesu und der Christuskirche),
  • treffen uns zu Vorträgen und
  • helfen bei der Sammlung vom Müttergenesungswerk.

Zum Jahresabschluss ist die Adventfeier am Dienstag nach dem ersten Advent um 15 Uhr im Gemeindeheim ein schöner Höhepunkt.

  • Ein Jahres- und Kassenbericht wird verlesen.
  • Wir gedenken unserer verstorbenen Mitglieder.
  • Wir hören besinnliche Texte und Gedichte.
  • Wir singen adventliche Lieder bei Kerzenlicht und Tannenduft.
  • Kaffee und Kuchen und genügend Zeit zum Plaudern lassen die Zeit jedes Mal recht schnell vergehen.

Es gibt jedes Jahr also ein rundum buntes Programm mit viel Abwechslung.

Begrüßen würden wir gerne neue Mitglieder. Sie sind alle herzlich willkommen bei uns.

 
Test